Autor Thema: 5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden  (Gelesen 1487 mal)

Offline scorpy63

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 336
5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« am: 22. März 2023, 17:56:44 »
Hallo zusammen,

ich zermartere mir bereits schon ewig den Kopf, wie ich eine 5 Noppenbreite Plattenebene mit einer 6 Noppenbreiten Plattenebene verbinden kann. Vorgaben: Bei der 6 Noppenebene müssen in der Mitte 4 Noppen breit frei bleiben, da bei der 6 Noppenplatte in der Mitte eine Technik-Plate sitzt. Da müssen die Löcher frei bleiben Bei der 5 Noppenbreite die 3 in der Mitte im Übergangsbereich. Da bei der 6 Noppenplatte in der Mitte eine Technikplate sitzt.
Unterbauen kann ich nicht, da unten Zugfahrgestelle dran müssen.

Verständlich?

Jede Idee wäre super!!!

Danke und VG
Die 12V Ära ist vorbei. Es lebe die 12V Ära!!! Und Blau muß sie sein ;-)

Offline Urmelei

  • MBFR Vorstand
  • ***
  • Beiträge: 183
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #1 am: 23. März 2023, 13:48:09 »
Hä was?

Kannst du da mal ein Bild machen oder eine Skitze?

Aus dem Text werde ich nicht schlau.

Gruß Jörg

Offline marcus

  • Administrator
  • ****
  • Beiträge: 255
  • <hier steht nix drin>
    • Mein Flohmarkt
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #2 am: 23. März 2023, 19:27:02 »
 ???

spontan würd ich "Jumper" sagen, aber ich kann mir die Aufgabenstellen auch nicht richtig vorstellen :)

So long 4 2day
Marcus

Offline Schaufelsatz

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 489
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #3 am: 25. März 2023, 07:36:09 »
Also Jumper stehen bei der 5 Noppen Platte über. Und auf der 6 Noppen Platte sind keine zwei Jumper neben einander frei.

@Thomas
Wie ist der Platz in der tiefe? Muss der Übergang eckig sein? kannst du mit zwei Scharnieren einen S-Schlag bilden?

Offline scorpy63

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 336
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #4 am: 31. März 2023, 09:15:09 »
Hallo nochmal,

danke für die einzelnen Hinweise. Bebilderung ist für mich aktuell schlecht hier einzupflegen. Deshalb zur Vereinfachung:

Men nehme eine 5x6 Platte (auch wenn es die nicht gibt) und lege sie mit der 5 Noppen Seite an eine 6x14 Platte (an die 6 Noppen Seite), so, daß sie mittig ausgerichtet ist. also 5 Noppen auf 6 Noppen mittig. Nach unten, wenn möglich darf nicht gebaut werden, nach oben nur, wenn auf den ersten beiden Noppenreihen (also 2x6) der 6x14 Platte die Mitte (2x2) frei bleibt.
Besser erklärt?
Ich versuche doch noch Biler hochzuladen.

VG
Die 12V Ära ist vorbei. Es lebe die 12V Ära!!! Und Blau muß sie sein ;-)

Offline scorpy63

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 336
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #5 am: 31. März 2023, 09:35:57 »
So ist das Ziel:

1. Bereich der roten Plate muss frei bleiben (Plate ist nur als Kennzeichnung, verschwindet dann auch)
2. Kein Unterbau
3. Am Ende soll der Versatz so wie durch die beiden Grünen 1x2 Bricks angedeutet, ausschauen



Geht das überhaupt?

Danke und Gruß
Die 12V Ära ist vorbei. Es lebe die 12V Ära!!! Und Blau muß sie sein ;-)

Offline Necromaticon

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 136
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #6 am: 31. März 2023, 09:54:39 »
Moin!



Klappt das?

Viele Grüße
Sascha

Offline scorpy63

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 336
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #7 am: 31. März 2023, 16:57:20 »
Super, danke,

das sollte funktionieren. Wird später gleich mal getestet.
Die 12V Ära ist vorbei. Es lebe die 12V Ära!!! Und Blau muß sie sein ;-)

Offline Schaufelsatz

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 489
Antw:5Noppen breit mit 6 Noppen breit verbinden
« Antwort #8 am: 07. April 2023, 11:10:47 »
Hallo Sascha,

danke für die Lösung, kannte ich so auch noch nicht.

Glückauf!
Arndt