Autor Thema: "Missbrauch" von LEGO  (Gelesen 301 mal)

Offline treczoks

  • MBFR Vorstand
  • ***
  • Beiträge: 629
"Missbrauch" von LEGO
« am: 24. März 2024, 22:30:42 »
Moin!

Erstmal eine Entschuldigung: Die heutige Quelle ist Fox "News", also den Müll-Kanal, den die Trumpisten gucken, statt sich wirklich zu informieren. Trotzdem fand ich den Beitrag zumindest mal interessant. Es geht darum, dass ein Police Department in Kalifornien eine interessante Idee hatte, um die Gesichter von Personen unkenntlich zu macht. LEGO allerdings fand diese Idee nicht ganz so witzig...

Fox "News" Artikel.

Leg bedre,
Christian

Offline marcus

  • Administrator
  • ****
  • Beiträge: 269
  • <hier steht nix drin>
    • Mein Flohmarkt