Autor Thema: Problem in der Galerie  (Gelesen 4638 mal)

Offline Oliver Z

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 1169
Problem in der Galerie
« am: 16. April 2012, 11:41:38 »
Liebe Admins und sonstige schlauen Köpfe im umgang mit der Höllenmaschine Computer ;),

ich habe nun wiederholt das Problem, dass ich eine Galerie nur für MBFR-Mitglieder sichtbar oder auch Passwort geschützt stellen wollte. Wenn ich dies versuche, mit Oliver L. hatte ich schon darüber gesprochen, also das entsprechende auswähle und dann "Änderungen speichern" anklicke, bekomme ich einen roten Kasten mit der Fehlermeldung "Kritischer Fehler". Danach ist dann laut Dateieigenschaften die Galerie genau so gestellt, wie ich sie haben möchte, tatsächlich ist sie aber nach wie vor für jeden sichtbar. Ihr seht: Ich bin das Musterbeispiel eines DAUs.
Was mache ich falsch?

Viele Grüße von dem, der auch zu doof ist, den Chat richtig zu benutzen... ;D

Oliver

Offline Schaufelsatz

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 429
Re: Problem in der Galerie
« Antwort #1 am: 17. April 2012, 21:57:33 »
Hallo Oliver,

mach Dir nichts draus. Der Chat und ich werden auch nie Freunde.
Tippen und gleichzeitig lesen ist ätzend. Und wenn viel los verpasse
ich immer die an mich gerichteten Kommentare.

Ich bleibe beim Briefverkehr.

Glückauf!
Arndt

Lemming

  • Gast
Re: Problem in der Galerie
« Antwort #2 am: 23. April 2012, 12:23:10 »
Was mache ich falsch?

Gute Frage. Das müsste ich erstmal reproduzieren und genauer erforschen. Leider ist der Sourcecode der Galerie nicht unbedingt ein Paradebeispiel für Übersichtlichkeit...

Offline Oliver Z

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 1169
Re: Problem in der Galerie
« Antwort #3 am: 18. Juni 2012, 12:06:30 »
Richtig gut  :-\ Nun kann ich gar nichts mehr hochladen...

Folgende Fehlermeldung habe ich eben erhalten, als ich Bilder ins Album "ABSolut Steinchen 2012" hochladen wollte:

Fehler
Du hast kein Recht, diese Operation auszuführen


Herrlich - Ich und Technik... :'(
Offtopic: Bei mir verweigert selbst ein Kassencomputer seinen Dienst und öffnet die Lade nicht. Wenn ich aber zwei Meter zurücktrete...siehe da...wie von mir angekündigt springt die Kassenlade auf und der Computer läuft wieder...schlechte Aura... ;D