Autor Thema: Auch ich bin neu hier...  (Gelesen 2746 mal)

Offline mischaef

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 3
Auch ich bin neu hier...
« am: 18. Januar 2011, 14:44:38 »
Hallo zusammen,

ich bin zwar schon seit zwei Monaten hier angemeldet, habe aber leider erst jetzt Zeit gefunden, mich auch mal vorzustellen.

Da ich und meine Frau vor 1 1/2 Jahren angefangen haben zu bauen (real!) und da wir fast alles selber machen, ist dies natürlich recht zeitaufwendig. Zudem habe ich mich noch letztes Jahr selbstständig gemacht, daher ist Freizeit etwas, was sich für mich fast wie ein Fremdwort anhört.

Nun gut, zu mir: Mein Name ist Michael und ich komme aus der Nähe von Aachen. Meine erste "aktive" Lego-Phase bestritt ich zwischen 1977 und 1985. In dieser Zeit lag der Fokus auf den klassischen Space-Modellen und auf Technik.

Meine zweite "aktive" Lego-Phase begann vor zwei Jahren, als meine Cousine in in einem Gespräch fast nebenbei bemerkte, dass sie meine alten Legos, welche ich damals ihren Sohn geschenkt hatte, noch alle im Keller stehen hatte (ok, alle war sicherlich übertrieben, einige von den Steinen, bei denen ich genau wusste dass diese dabei waren, fehlten). Irgendwann klappte dann die "Übergabe" und ich bekam einen Haufen Steine zurück, denn auch der Sohn meiner Cousine hatte fleissig gesammelt.

Damit fing das Dilemma an: Da ich recht neurotisch veranlagt bin mussten die Steine natürlich erst einmal gewaschen werden (ok, das hätten sie so oder so gemusst). Nachdem dies in unzähligen Wäscheladungen vollbracht war (und die meisten Ladungen drei mal) mussten sie natürlich auch noch sortiert werden. Bis heute suche ich noch nach dem optimal System.

In der zwischenzeit sind natürlich einige Steine dazu gekommen, teils vom Flohmarkt, auf Auflösungen anderer Sammlungen oder Neukäufe. So habe ich mir ende letzten Jahres zum Geburtstag den 8258er-Truck geleistet, und war zum einen erschroclen, zum anderen fasziniert. Erschrocken daher, dass ich erkennen musste, dass die neuen Technik-Modelle eigentlich gar nichts mehr mit den alten Modellen aus meiner Zeit zu tun hatte, da mittlerweile anscheinend fast alles nur noch "gesteckt" wird, fasziniert aber wiederum, wie komplex das ganze in der Zeit geworden ist.

Zudem kommt jetzt erschwerend dazu, dass ich absolut nicht weiß, in welche Richtung ich gehen soll. Auf der einen Seite würde ich einfach gerne die alten Weltraum-Modelle bauen und daraus ein Diorama erstellen, auf der anderen Seite auch meine Technik-Modelle. Und genauso viel interesse hätte ich daran, aktuelle Fahrgeschäfte auf dem Rummel nachzubauen. Dann habe ich mir wiederum gedacht, dass man das alles wunderbar in einem "Lunar-Park" zusammenführen kann: Das Design im alten Space-Stil, und die Fahrgeschäfte hätten auch was mit Technik zu tun. Aber da bin ich mir noch nicht so schlüssig.

Zumal ich noch nicht mein eigenes "Kinderzimmer" habe, da der Dachboden noch nicht ausgebaut ist, und bis dahin wird es sicherlich noch ein halbes Jahr dauern. Daher muss ich jedesmal die Legos unterm Bett und aus dem Keller hervorholen und später wieder wegräumen. Da lohnt es sich nicht sich mal für eine Stunde drann zu setzen.

Naja...das wird schon alles...;-)

In diesem Sinne

Michael
« Letzte Änderung: 18. Januar 2011, 14:48:12 von mischaef »

Offline Legolas

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 262
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #1 am: 18. Januar 2011, 15:00:53 »
Hallo Michael,
na dann sage ich mal HERZLICH WILLKOMMEN!
Ich wünsche Dir einen guten Start in unserem Verein.
Bis dahin....
Grüße Jürgen

Offline BricksInLev

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 158
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #2 am: 18. Januar 2011, 17:34:20 »
Hallo Michael,

auch von meiner Seite ein "herzlich willkommen" im Club derjenigen, die ein nicht alltägliches "Hobby" haben.
Ich wünsche Dir für Deine künftigen "Projekte" immer ausreichend "Material" als auch Kreativität.
Wäre schön, Dich das ein oder andere Mal auch auf einem Stammtisch mal begrüßen zu können.

Gruß

Gregor

Offline Andy

  • MBFR Mitglied
  • **
  • Beiträge: 852
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #3 am: 18. Januar 2011, 20:30:52 »
Hallo Michael,

auch von mir ein herzliches Wilkkommen

Gruß Andy

Offline Uni

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 352
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #4 am: 18. Januar 2011, 22:50:20 »
Hallo Michael,

welche Nähe von Aachen... Düren, Heinsberg, ...?
Willkommen und viel Spaß mit uns Allen!

LG
Uni

Offline mischaef

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 3
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #5 am: 19. Januar 2011, 09:07:01 »
Besten dank..;-)

@Uni
Alsdorf...

Offline Tretty

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 595
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #6 am: 19. Januar 2011, 09:44:02 »
Herzlich willkommen.

und viel Spaß und das was Du Dir wünscht hier

Gruß Andreas

Offline StephanV

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 315
  • Thats me ;-)
    • www.lego.vogelfaenger.net
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #7 am: 19. Januar 2011, 11:46:37 »
Hallo Michael,

ja denn mal WILLKOMMEN. Du mit dem Realbauen nicht der einzige. Aber man findet immer wieder Zeit mal das eine oder andere zu machen.
Ich freue mich schon Dich/Euch auf einem der nächsten Treffen auch persönlich kennen zu lernen.
Bis dahin viel Spaß weiterhin.

Gruß
Stephan
StephanV
lego@vogelfaenger.net

Offline Uni

  • Registrierter Benutzer
  • *
  • Beiträge: 352
Re: Auch ich bin neu hier...
« Antwort #8 am: 19. Januar 2011, 11:56:30 »
Michael,

na dann liegt ja nur Geilenkirchen zwischen uns (okay Übach und Palenberg auch, Heinsberg...)...

LG
an meine Alsdorfer Berufsschule
Uni